| 21:50 Uhr

Einen Unterrichtsmonat gibt es gratis
Die Musikschule öffnet ihre Pforten

Sulzbach. Tag der offenen Tür am kommenden Samstag.

Zum Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, 23. September, von 14 bis 16 Uhr bietet die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal ein besonderes Bonbon an: Bei allen Anmeldungen zum Instrumental- oder Vokalunterricht, die bis zum 30. November eingehen, ist der erste Unterrichtsmonat kostenfrei. „Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Neigung und Begabung oder die Ihres Kindes zu vertiefen und vielleicht den Grundstein für ein langjähriges Hobby oder vielleicht sogar einen möglichen Berufsweg zu legen“, schreibt die Schule.



Ab Oktober startet ein neues Schuljahr. Beim Tag der offenen Tür präsentiert die Einrichtung in Sulzbach die breite Palette ihres Unterrichtsangebots der Instrumentalfächer (Streich- und Zupfinstrumente, Holz- und Blechblasinstrumente, Tasteninstrumente und Schlagzeug), sowie das Unterrichtsfach Sologesang und den Bereich der „Popular-Instrumente“. Außerdem kann man an einer Schnupperstunde „Musikalische Früherziehung“ für vier-  bis sechsjährige Kinder teilnehmen und sich beraten lassen.

Im Instrumental- und Vokalbereich hat die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal in allen Fächern/Instrumenten noch Kapazitäten frei. Hier sind ab sofort wieder Anmeldungen möglich. Für Unentschlossene bietet die Musikschule außerdem in allen Instrumental- und Vokalbereichen flexibel terminierbare Unterrichtspakete zum Schnuppern an, ohne gleich eine Vertragsbindung eingehen. Diese helfen, herauszufinden, welches Instrument für welches Kind geeignet ist.

Für Beratungen steht das Musikschul-Sekretariat zur Verfügung. Es ist unter  Telefon (0 68 97) 56 77 62 zu erreichen. Weitere Informationen sind auch auf der Seite www.musikschule-sulzbach-fischbachtal.de  im Internet zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren