1. Saarland
  2. Saarbrücken

Die Lebenshilfe Obere Saar sagt das Wintringer Hoffest ab

Kleinblittersdorf : Lebenshilfe Obere Saar sagt Wintringer Hoffest ab

Das für Anfang Oktober vorgesehene Fest der Lebenshilfe Obere Saar auf dem Wintringer Hof wird es nicht geben. Die Absage infolge der Corona-Pandemie fällt den Gastgebern nicht leicht, wie Lebenshilfe-Geschäftsführer Klaus Posselt betont.

Das jährlich von Tausenden Gästen besuchte Fest sei im Regionalverband fest verankert. Posselt: „Für uns als Lebenshilfe ist es aber auch ein Fest für und mit Menschen mit Behinderungen. Sie besuchen es immer gerne und nehmen in einer sehr großen Anzahl teil.“ Unabhängig davon, ob es solche Großveranstaltungen Anfang Oktober wieder geben darf, sähen es die Festplaner „als ein großes Risiko an, dass sich dort Menschen mit Behinderung mit dem Virus infizieren könnten“. Denn: „Sie gehören größtenteils nach wie vor zu einer Personengruppe, bei der nach einer Infektion ein schwerer Krankheitsverlauf zu erwarten wäre.“