| 20:26 Uhr

Die Lebensretter sind gerüstet
Die Feuerwehr beweist ihr Können

Altenwald. Am Wochenende hat der Löschbezirk „Tage der offenen Tür“ mit großem Festzelt.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Sulzbach - Löschbezirk Altenwald - feiert ihre „Tage der offenen Tür“ an diesem Wochenende, 14. und 15. Juli. Ein großes Festzelt ist auch mit von der Partie. Die Eröffnung findet am Samstag um 15.30 Uhr statt. Eine halbe Stunde später, also um 16 Uhr, heißt es dann: Antreten der Gesamtwehr am Feuerwehrgerätehaus Altenwald. Die Jahreshauptübung aller ehrenamtlicher Kräfte in Sulzbach ist für 16.30 Uhr an der Firma Tip Top im Stadtteil Brefeld. Es folgt die Nachbesprechung inklusive Manöverkritik. Und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach tritt musikalisch in Erscheinung. Ab 19 Uhr wiederum gibt es Live-Musik mit der „Nino meets Angelo Band“.


Am Sonntag, 15. Juli, beginnen die Festivitäten mit einem evangelischen Feldgottesdienst. Um 12 Uhr „gebt gess“ (Rahmschnitzel). Eine Stunde später tritt erneut der Spielmannszug auf, und um 14 Uhr steht die Schauübung der Jugendfeuerwehr Sulzbach mit befreundeten Wehren auf dem Programm. Um 15.30 Uhr können die Festgäste eine weitere Übung mitverfolgen, da geht es dann um einen Verkehrsunfall und seine Folgen. Für die Kinder steht auf dem Gelände der Gastgeber eine große Hüpfburg parat. Kaffee und Kuchen - an beiden Tagen ab 14.30 Uhr - gibt es auch noch. Und Essen vom Grill. Auch die Fußball- WM haben die Floriansjünger nicht vergessen. Die Übertragung erfolgt über Beamer-Leinwand.

(mh)