| 20:33 Uhr

Filmvorführung und Gespräch "Die Akadier" im Literaturarchiv
Die Arkadier, das vertriebene Volk

Saarbrücken. (red) Eva und Georg Bense stellen am morgigen Dienstag, 18.30 Uhr, ihren Film „Wanderer des Meeres: Die Arkadier“ im Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass vor (Uni-Campus, Gebäude B 1). Der Film erzählt von einem wenig bekannten Teil der Kolonialgeschichte Nordamerikas.

Die französisch stämmigen Arkadier wurden im Zug des Eroberungskriegs zwischen Frankreich und England von englischen Truppen deportiert und an verschiedenen Küsten Europas und Amerikas abgesetzt. Das gilt als erste dokumentierte Volksvertreibung der Neuzeit.