1. Saarland
  2. Saarbrücken

Deutsche und französische Polizei ermittelt Täter aus Stiring Wendel

Gemeinsame Ermittlungen : Polizei aus Forbach und Saarbrücken schnappt den Täter

Der Kriminaldienst aus Saarbrücken und hat mit Kollegen aus Forbach einen 48-Jährigen ausfindig gemacht, der einen Tabakladen in Saarbrücken überfallen haben soll.

In Zusammenarbeit mit der französischen Polizei haben Ermittlungen nach einem Raubüberfall auf einen Tabakladen in der Metzer Straße in Saarbrücken zur Festnahme eines 48 Jahre alten Franzosen aus Stiring Wendel geführt. Beamte des Commissariat de Police in Forbach und des Kriminaldienstes aus Saarbrücken durchsuchten gemeinsam die Wohnung des Tatverdächtigen in Frankreich. Dabei stellten sie Beweismaterial sicher. Der 48-Jährige wurde vorläufig festgenommen und ins Commissariat de Police in Forbach gebracht.

Wie die Ermittler mitteilen, gestand der Franzose den Überfall auf den Tabakladen in Saarbrücken am 19. Dezember. Das Amtsgericht Saarbrücken erließ einen Haftbefehl. Der Tatverdächtige sitzt in Metz in Auslieferungshaft. Der Franzose wartet nun auf seine Überstellung an die deutschen Behörden.