| 20:12 Uhr

Der Herbst und Winter in Jochems Kneipe
Der Winter wird heiß in Jochems Kneipe

Riegelsberg. () Jochems Kneipe in Riegelsberg (Bergstraße 2) hat ein üppiges Herbst- und Winterprogramm aufgelegt. Viele regionale und überregionale Bands gastieren hier in den nächsten Monaten.

() Jochems Kneipe in Riegelsberg (Bergstraße 2) hat ein üppiges Herbst- und Winterprogramm aufgelegt. Viele regionale und überregionale Bands gastieren hier in den nächsten Monaten.


Zwei besondere Konzerte kündigen Jochem Franken und sein Team an.  Roland Helm spielt sein Tribute to Leonard Cohen am 9. Dezember. Mit diesem Programm ist der Saarbrücker Sänger auch bundesweit unterwegs, und sein Konzert im Kulturbahnhof Püttlingen ist schon ausverkauft.

Ein weiteres Highlight soll am 6. Januar der „Eagles-Abend“ werden:  „One of these Nights“, die Kultabende mit Joe Smoke, Amby, Achim Schneider waren in der Saarbrücker Feuerwache, in der Stummschen Reithalle, überall ausverkauft.



Für diese beiden Clubkonzerte gibt es jeweils nur 80 Karten. Deshalb wird frühzeitige Reservierung empfohlen.

Auftakt zur Saison in Jochems Kneipe ist am 23. September mit der Heusweiler Formation 5 $ Haircut. Bei Lars Kremer und Martin Elzer und ihren Mitspielern stehen die besten Songs der Genres Alternative Rock und Metal auf dem Programm.

Lieder von Rage against the machine, Nirvana, Pearl Jam, Soundgarden, Limp Bizkit, Tool, Nine inch nails, aber auch Blur und White Stripes interpretieren die vier Jungs nach dem Bandmotto „Straight in your face“.

Im Oktober, am Samstag, 21., gibt es Progressive Rock mit der Gruppe Under Pressure. „Die Band um Maxwell Smart Bassist Ralf Zimmer, bringt komplizierte Kompositionen und Arrangements ebenso leicht rüber, wie gradlinige einfach strukturierte, radiotaugliche Songs“, verheißt die Programm-Info. Special Guests sind Gina Maria Zimmer (Gesang) und Georg Eiden (Gitarre).

Weiter geht es am Samstag, 28. Oktober, mit Caan & Bittes. Caan & Bittes stammen  aus Bremen und Göttingen und kommen in dieser letzten Oktoberwoche zu Albumaufnahmen ins CNC Studio nach Schwalbach  Sie spielen eigene Songs im Singer-Songwriter Stil mit ein paar Jazz-, Blues- und Rockeinflüssen. Caan ist die Sängerin und Bittes ist Gitarrist und spielt mit akustischer und elektrischer Gitarre.

Das Herbstprogramm geht weiter am 18. November mit Lily & Friends. Das Spektrum der siebenköpfigen Formation aus Trier  reicht von den Klassikern über moderne Songs und Interpretationen bis hin zum Blues-Rock.

Ein Heimspiel gibt es am Samstag, 25. November. Dann spielt Le Beat in Jochems Kneipe. Le Beat, das sind vier Musiker aus dem Köllertal. Unplugged, also ohne elektrische Unterstützung, sind Erasmus Schmidt (git, voc), Gunnar Kopischke (voc), Toni Prinz (git, voc) und Dieter Deutsch (perc) unterwegs. Ihr Repertoire reicht von den Beatles über Johnny Cash bis hin zu David Bowie.

Als nächstes Konzert steht dann am 2. Dezember ein Auftritt der Rockband Provinz an. Und als Weihnachtsgeschenk gibt es am 26. Dezember das Robby Jost Duo. Robby Jost singt Lieder von Phil Collins, Bee Gees, Herbert Grönemeyer etc, und Dietmar Leineweber (Keyboard, Gesang) hat ein „ Udo Jürgens Special“ im Programm. „Entspannung pur am zweiten Weihnachtstag“, verheißt das Kneipen-Team.

Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Kartenreservierung nur unter E-Mail: jk.termine@gmx.de

www.jochemskneipe.de