| 20:11 Uhr

Die neue Saison hat gerade begonnen
Der Salzknecht legt jetzt mit Elan wieder los

Der Salzknecht freut sich auf viele interessierte Gäste.
Der Salzknecht freut sich auf viele interessierte Gäste. FOTO: Stadt Sulzbach
Sulzbach. Der Frühling ist endlich angekommen und mit ihm der Drang, sich wieder nach draußen zu begeben und etwas zu erleben. Und so beginnt am Samstag, 14. April, die neue Saison mit kostenlosen Führungen mit Salzknecht Karsten Hehn. Sie sind an jedem zweiten Samstag im Monat. Treffpunkt ist immer um 13 Uhr am I–Punkt.

Der Frühling ist endlich angekommen und mit ihm der Drang, sich wieder nach draußen zu begeben und etwas zu erleben. Und so beginnt am Samstag, 14. April, die neue Saison mit kostenlosen Führungen mit Salzknecht Karsten Hehn. Sie sind an jedem zweiten Samstag im Monat. Treffpunkt ist immer um 13 Uhr am I–Punkt.


Ein kleiner Rückblick: Am 24. März 2012 wurde mit einem Richtfest die historische Salzanlage in Sulzbach eröffnet.  Gleichzeitig wurde damals zudem der Info-Punkt (I-Punkt) eingeweiht. Aber auch der Sulzbacher Salzknecht – im Gewand steckt bis heute immer noch Karsten Hehn – gab an diesem Tag bei herrlichem Sonnenschein sein Debüt.

Es war der Auftakt zu vielen Führungen.  In den Jahren empfing Karsten Hehn viele Besucher aus Nah und Fern, um ihnen den Salzgewinnungsprozess zu erläutern, ja sogar „erlebbar“ zu machen.  Bei Schulklassen, Vereinen, Hochzeiten und Jubiläen erweckte er mit seiner anschaulichen Darstellung die Neugier auf die historische Salz-Anlage. Auch bei Veranstaltungen rund um das Salzbrunnen-Ensemble, wie dem Salinenfest oder dem Salz & Kräutermarkt, siedete Karsten Hehn Salz und erklärte immer wieder spritzig die Salzgewinnung - von der Soleförderung (Sole = Salzwasser), über das Gradieren, bis hin zum Sieden, um an das „weiße Gold“ zu gelangen. Hehn konnte weit über die saarländischen Grenzen hinaus Gäste hier begrüßen. Besucher kamen aus Stuttgart, Kiel und Berlin, um nur einige Städte zu nennen. Selbst aus dem Ausland, vor allem aus den Benelux-Staaten, kamen Wissbegierige nach Sulzbach. Die Stadt Sulzbach und Salzknecht Karsten Hehn freuen sich auch jetzt wieder auf den Besuch der vielen Menschen in der historischen Salzstadt.



Kostenlose Führungen mit Salzknecht Karsten Hehn sind an jedem zweiten Samstag im Monat. Treffpunkt ist immer um 13 Uhr am I–Punkt. Extra-Führungen kann man auch buchen, Tel. (0 68 97) 508-444.