1. Saarland
  2. Saarbrücken

Der Regionalverband Saarbrücken hilft Bürgern mit Bereitschaftsdiensten

Regionalverband Saarbrücken : Jugend- und Sozialamt bleiben erreichbar

Bereitschaftsdienste und Notfall-Vorkehrungen sollen zwischen den Jahren Hilfe in dringenden Fällen gewährleisten.

Die Verwaltung des Regionalverbands Saarbrücken ist bis einschließlich Mittwoch, 23. Dezember, geöffnet. Die Sachbearbeiter in den jeweiligen Ämtern sind weiter unter ihren Rufnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. Termine müssen allerdings vorab telefonisch vereinbart werden. Von Donnerstag, 24. Dezember, bis vorerst Sonntag, 3. Januar, schließt die Verwaltung. Im Jugend- und Sozialamt gibt es zwischen den Jahren einen Bereitschaftsdienst. Die Tourist Info Saarbrücker Schloss ist bereits geschlossen bis einschließlich Sonntag, 10. Januar. Ausgesetzt sind bis dahin auch die Kurse der Volkshochschule des Regionalverbands.

Der Soziale Dienst des Jugendamtes ist von Montag, 28. Dezember, bis Mittwoch, 30. Dezember, jeweils von 8.30 bis 17 Uhr im Sozialraumbüro Burbach in der Serriger Straße 20 unter (06 81) 5 06 55 11 erreichbar. Außerdem ist eine Kinder- und Jugendhotline unter Telefon (06 81) 5 06 52 01 täglich von 10 bis 18 Uhr  geschaltet bis einschließlich 10. Januar. Das Sozialamt am Eurobahnhof in der Europaallee 11 hat am Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. Dezember, vormittags von 8 bis 12 Uhr für Notfälle geöffnet. Die Scheckausgabe ist ebenfalls am 29. und 30. Dezember geöffnet.

Das Corona-Infotelefon des Gesundheitsamts ist an den Werktagen zwischen den Jahren von 8 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer (06 81) 5 06 53 05 erreichbar.

Die Kontaktdaten der wichtigsten Ämter stehen im Internet.

www.regionalverband.de