1. Saarland
  2. Saarbrücken

Das Gesundheitsamt stellt 140 Schüler und Lehrer unter Quarantäne

Pandemie: Neue Fälle an zwei Saarbrücker Schulen : Corona-Schutz: 140 in Quarantäne

Ein Corona-Fall am Saarbrücker Ludwigsgymnasium hat weitreichende Auswirkungen.

(red) Das Gesundheitsamt hat am Montag und Dienstag rund 100 Kontaktpersonen des am Samstag gemeldeten Coronafalls am Ludwigsgymnasium getestet. Die Hälfte der Testergebnisse ist am Dienstag eingegangen, darunter zwei positive Befunde von Schülern des Ludwigsgymnasiums sowie einer von einem Schüler der Marienschule.  Da zwei der Oberstufen-Schüler bereits am Freitag Krankheitssymptome aufwiesen, ordnet das Gesundheitsamt an beiden Schulen für jeweils rund 60 Schülerinnen und Schüler sowie jeweils zehn Lehrkräfte eine Quarantäne an. Am Mittwoch werden die restlichen Befunde erwartet.

Und es beginnen die Abstriche bei neu hinzugekommenen Kontaktpersonen der am Dienstag gemeldeten zehn Corona-Fälle – zwei Reiserückkehrer und acht Kontaktpersonen von bereits bekannten Corona-Patienten.