| 20:36 Uhr

Café Biblio
Das Café Biblio öffnet wieder

Saarbrücken. Am Montag, 5. Februar, ist ab 16.30 Uhr wieder ein Treffen im Café Biblio der Saarbrücker Stadtbibliothek. Die Veranstaltung  bietet Raum für Begegnungen. Sie soll das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Ländern  und Kulturen fördern. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich vor allem auf Deutsch zu unterhalten. Ehrenamtliche Sprachmittler unterstützen die Verständigung innerhalb der Gruppe. Das teilen die Organisatoren mit.

Am Montag, 5. Februar, ist ab 16.30 Uhr wieder ein Treffen im Café Biblio der Saarbrücker Stadtbibliothek. Die Veranstaltung  bietet Raum für Begegnungen. Sie soll das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Ländern  und Kulturen fördern. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich vor allem auf Deutsch zu unterhalten. Ehrenamtliche Sprachmittler unterstützen die Verständigung innerhalb der Gruppe. Das teilen die Organisatoren mit.


Das Café Biblio ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Saarbrücken, des Netzwerks Ankommen und des Zuwanderungs- und Integrationsbüros der Stadt Saarbrücken. Das Café Biblio ist alle zwei Wochen montags im Lesecafé der Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos über das Café Biblio gibt es auf der Internetseite der Stadtbibliothek.