1. Saarland
  2. Saarbrücken

Dach einer Lagerhalle in Malstatt brennt

Brand in Malstatt : Firmendach in Malstatt fängt Feuer

(hgn) Zu einem Brand im Saarbrücker Stadtteil Malstatt hat die Berufsfeuerwehr ausrücken müssen. Wie ein Sprecher berichtet, stand das Dach einer Lagerhalle in Flammen. Zur Unglückszeit waren Dachdecker dort beschäftigt. Als Feuerwehrleute eintrafen, hatten die Arbeiter bereits gelöscht.

(hgn) Zu einem Brand im Saarbrücker Stadtteil Malstatt hat die Berufsfeuerwehr ausrücken müssen. Wie ein Sprecher berichtet, stand  das Dach einer Lagerhalle in Flammen. Zur Unglückszeit waren Dachdecker dort beschäftigt. Als Feuerwehrleute eintrafen, hatten die Arbeiter bereits gelöscht.

Das Halleninnere war demnach nicht beschädigt worden. Nur Rauch war hineingezogen. Es reichte, die Fenster zu öffnen und so die Räume zu lüften.  Über die Unglücksursache gibt es zurzeit noch keine Details.

Die Wehr war unterdessen am Montagnachmittag noch mit Einsätzen nach dem Unwetter beschäftigt. Unter anderem befreite  sie Straßen von umgestürzten Bäumen.