Fußball: D-Jugend des FCS verliert Pokalfinale

Fußball : D-Jugend des FCS verliert Pokalfinale

Die D-Jugend des 1. FC Saarbrücken hat das Endspiel des Fußball-Saarlandpokals gegen die JFG Saarlouis-Dillingen verloren. Vor etwa 100 Zuschauern in Namborn setzte sich die JFG mit 2:1 (0:0) gegen den Titelverteidiger aus Saarbrücken durch.

Jannis Holbach brachte die JFG zehn Minuten nach der Pause mit 1:0 in Führung. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff erhöhte Max Huber auf 2:0. Saarbrücken kam kurz danach durch Noah Schäfer noch zum Anschlusstreffer.

Mehr von Saarbrücker Zeitung