1. Saarland
  2. Saarbrücken

Corona: Jetzt 60 Erkrankte im Regionalverband Saarbrücken

Covid 19 : Corona: Jetzt 60 Betroffene im Regionalverband

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldete am Sonntag, Stand 17 Uhr, drei neue Coronafälle und zwei aus der Quarantäne entlassne Personen. Am Samstag gab es allerdings mit 17 neuen Fällen einen deutlichen Anstieg, unter den Betroffenen erneut ein Schüler der Gemeinschaftsschule Heusweiler.

Sieben Personen konnten am Samstag als geheilt die Quarantäne verlassen. Aktuell sind somit 60 Menschen im Regionalverband Saarbrücken mit dem Coronavirus infiziert, davon 30 in Saarbrücken, 17 in Heusweiler, vier in Völklingen, drei in Riegelsberg, sowie je zwei in Friedrichsthal, Püttlingen und Sulzbach. In Großrosseln, Kleinblittersdorf und Quierschied gibt es derzeit keine bekannten Fälle.