1. Saarland
  2. Saarbrücken

Brand in Keller in der Edenstraße in Saarbrücken

Starker Rauch : Feuerwehr löscht Kellerbrand in Malstatt

(red) Am Mittwoch, 27. November, hat in der Edenstraße in Malstatt ein Keller gebrannt. Die Hausbewohnerin alarmierte die Saarbrücker Berufsfeuerwehr und gab an, dass ihr der Weg ins Freie von starkem Rauch abgeschnitten werde.  Die Berufsfeuerwehr entsandte umgehend Löschzüge in die Edenstraße.

Bei ihrer Ankunft hatte es die Bewohnerin trotz des starken Rauchs ins Freie geschafft. Nach Angaben der Feuerwehr drang aus der Eingangstür dichter Rauch.

Die Bewohnerin wurde in einem Rettungswagen medizinisch versorgt. Ein weiterer Bewohner, der während des Brandes nicht im Haus war, wurde ebenfalls betreut. Feuerwehrleute konnten das Feuer unter Atemschutz schnell löschen. Die Brandbekämpfer setzten Belüftungsgeräte ein, um die Räume vom Rauch zu befreien.

Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken war mit acht Fahrzeugen sowie 23 Einsatzkräften vor Ort. Zudem war der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen sowie die Polizei mit einem Kommando im Einsatz.