BMW-Fahrer verursacht in Saarbrücken Unfall und flieht dann

Polizei sucht Zeugen : BMW-Fahrer verursacht Unfall und haut ab

Wegen eines unaufmerksamen Fahrers hat eine junge Frau in Burbach einen Unfall gebaut. Die Polizei sucht jetzt nach dem BMW-Fahrer, der von der Unfallstelle geflohen ist.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 12.40 Uhr. Die 21-Jährige fuhr war auf der Luisenthaler Straße in Richtung Völklingen unterwegs, als ihr in Höhe der Hausnummer 208 ein dunkler BMW mit gelben Kennzeichen entgegenkam. Der Fahrer des BMW war wohl mit seinem Handy beschäftigt und bemerkte nicht, dass er in den Gegenverkehr geriet.

Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrerin nach rechts aus, kollidierte hierbei zunächst mit einem geparkten Fahrzeug und anschließend mit einer Mauer. Die junge Frau wurde hierdurch leicht verletzt. Der BMW entfernte sich hingegen von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem dunklen BMW machen können. Diese wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter Telefon (06 81) 9 71 50.