Betrunkener verursacht Unfall auf A 620 und landet an der Leitplanke

Trunkenheitsfahrt in Saarbrücken : Betrunken in die Mittelleitplanke

Ein 37-Jähriger hat am Freitag gegen 20 Uhr in seinem Auto auf der A 620 an der Wilhem-Heinrich-Brücke Richtung Mannheim einen Unfall verursacht. Der Polizei zufolge hatte er beim Spurwechsel nach rechts einen Wagen übersehen.

Der Verursacher krachte schließlich in die Mittelleitplanke.  Er war ebenso betrunken wie sein Begleiter und hat keinen Führerschein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung