| 20:39 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Betrunkener Fahrer prallt mit Wucht gegen einen Baum

Der Fahrer dieses Unfall-Fahrzeugs war erheblich alkoholisiert.
Der Fahrer dieses Unfall-Fahrzeugs war erheblich alkoholisiert. FOTO: polizei
Jägersfreude. Ein 26-Jähriger befuhr nach Polizeiangaben mit seinem Mazda am Samstag gegen 8.30 Uhr die Sulzbachtalstraße in Richtung Dudweiler, als er in Jägersfreude an der Total-Tankstelle auf winterglatter Fahrbahn von der Straße abkam und links gegen einen Baum prallte.

Der Aufprall war so heftig, dass der Pkw zurück auf die Straße geschleudert wurde. Der Fahrer wurde leicht verletzt, konnte jedoch aus eigener Kraft sein schrottreifes Auto verlassen. Die Sulzbachtalstraße war voll gesperrt.  Der Fahrer war erheblich alkoholisiert. Der Atemtest zeigte  2,27 Promille an. Nach ambulanter  Behandlung im Krankenhaus ging’s zur Blutprobe. Seinen Führerschein ist der Mann los.