| 11:57 Uhr

Im Auftrag der Hunde in der Saarlandhalle
Bellendes Plädoyer: Martin Rütter auf „Freispruch-Tour“ in Saarbrücken

Hundetrainer, Komiker und Buchautor Martin Rütter posiert mit Hunden.
Hundetrainer, Komiker und Buchautor Martin Rütter posiert mit Hunden. FOTO: SZ/Guido Engels / Guido Engels
Saarbrücken. Sein neues Programm „Freispruch“ stellt der „Anwalt der Hunde“ Martin Rütter am Mittwoch, 20 Uhr, in der Saarbrücker Saarlandhalle vor. Er hält ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen, im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. Von Marko Völke

Martin Rütter räumt mit dem Mythos des notorischen Problem-Vierbeiners auf und entreißt sie der knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxten. Denn eines bringt der Hundeprofi unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund!


Aber wer eigentlich dann? Und warum? Martin Rütter klärt die Besucher auf. Schließlich weiß er genau: Jeder Problemfall hat seine eigene Geschichte.



Martin Rütters Show „FREISPRUCH!“ ist übrigens in Saarbrücken in der Saarlandhalle restlos ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es jetzt schon einen Zusatztermin. Dieser ist allerdings erst am 31. Januar 2019, ebenfalls in der Saarlandhalle Saarbrücken. Preis: 39,95 Euro, inklusive Vorverkaufsgebühr.