| 21:13 Uhr

Konzert 2 des Bach-Orgelzyklus von Prof. Andreas Rothkopf
Bachs Orgelzyklus, Teil zwei 

Saarbrücken.

(red) Am Sonntag, 4. Februar, 17 Uhr, setzt Andreas Rothkopf seine Gesamtaufführung von Johann Sebastian Bachs Orgelwerken fort. An der neobarocken Schuke-Orgel der Saarbrücker Schlosskirche spielt er das zweite Konzert unter dem Motto „Vor der Passion“. Das Programm enthält die Choralpartita „Ach, was soll ich Sünder machen“, verschiedene Präludien, Fugen und Choralbearbeitungen sowie eines der bedeutendsten Orgelwerke Bachs, die „Dorische“ Toccata und Fuge d-Moll BWV 538. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte geben. Andreas Rothkopf ist seit 1986 Professor für Orgel an der Hochschule für Musik Saar.