Archäologin erklärt die Bedeutung von Tongefäßen

Museum für Vor- und Frühgeschichte : Archäologin erklärt die Bedeutung von Tongefäßen

() Die Archäologin Ulrike Bock beleuchtet bei einer Themenführung durch das Museum für Vor- und Frühgeschichte am kommenden Sonntag,16. Juli, die wissenschaftliche Bedeutung von Tellern, Töpfen und Urnen aus Keramik für die Erforschung der Vergangenheit. Außerdem erläutert sie die Bedeutung alter Scherben. Die Tour beginnt um 16 Uhr.

() Die Archäologin Ulrike Bock beleuchtet bei einer Themenführung durch das Museum für Vor- und Frühgeschichte am kommenden Sonntag,16. Juli, die wissenschaftliche Bedeutung von Tellern, Töpfen und Urnen aus Keramik für die Erforschung der Vergangenheit. Außerdem erläutert sie die Bedeutung alter Scherben. Die Tour beginnt um 16 Uhr.

Ein beliebtes Klischee sagt der Berufsgruppe der Archäologen nach, über Goldfunde unglücklich, aber über Keramikfunde überglücklich zu sein, heißt es in einem Schreiben des Saarlandmuseums. Ob der erste Teil stimme, das sei dahingestellt – der zweite sei aber in jedem Fall richtig. Von der Jungsteinzeit bis zur frühen Neuzeit sei keine andere Gruppe von Fundstücken so zahlreich, haltbar und aussagekräftig wie Tongefäße.

Mehr von Saarbrücker Zeitung