| 20:11 Uhr

Kurzmeldungen
Arbeiten in der Schumannstraße

Die Stadt setzt ab Mittwoch, 11. April, die Schumannstraße in Dudweiler instand. Während im hinteren Sackgassenbereich gefräst und neu asphaltiert wird, muss die Schumannstraße teilweise gesperrt werden. Die Baufirma informiert die Anlieger. Fußgänger können die Gehwege weiterhin benutzen. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungswagen ist immer möglich. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 13. April, und kosten rund 15 000 Euro, so die Stadtpressestelle.

Verschoben wurde das Treffen der ehemaligen Mitarbeiter der Klinik. Es beginnt nun am Donnerstag, 19. April, um 14.30 Uhr in der Cafeteria, so die Organisatoren.