Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:14 Uhr

Jazzabend im Café Zucker und Zimt
Annika Jonsson jazzt im Café Zucker und Zimt

St. Arnual. Das Café Zucker und Zimt hat für Donnerstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr, die Sängerin Annika Jonsson zu einem Solo-Abend engagiert. Jonsson, eine Künstlerin mit deutschen und schwedischen Wurzeln, lebt und arbeitet in Saarbrücken. Sie wuchs zweisprachig in Boppard auf und fand über Umwege von der Mathematik zur Musik, als sie den Jazz entdeckte. Sie schloss ihr Mathematikstudium in Kaiserslautern ab, bevor sie in Saarbrücken von 2011 bis 2016 Jazzgesang an der Hochschule für Musik bei Anne Czichowsky studierte. 2017 gründete sie das Jazz-Pop-Label Nikasounds. Der Eintritt ist frei. Für Spenden steht ein Hut bereit.

Info und Reservierung unter Tel. (06 81) 9 85 02 47. Das Café ist an der Ecke Brühlstraße/Arnulfstraße.