1. Saarland
  2. Saarbrücken

Aktion "Autofasten" endet 2020

Bistum Trier : Bistums-Aktion „Autofasten“ endet nach 22 Jahren

Die Aktion „Autofasten“ wird 2020 nach 22 Jahren zu Ende gehen. Das teilte das Bistum Trier mit. „Es ging uns nie darum, mit dem Finger auf ‚die bösen Autofahrer‘ zu zeigen“, erklärt Hans-Gerd Wirtz, der die Idee 1998 ins Bistum brachte.

„Denn selbst wenn ich auf das Auto angewiesen bin, kann ich mir doch immer auch die Frage stellen, wann ich es wirklich brauche?“ Der Trierer Bischof Stepahn Ackermann würdigte die Aktion: „Jetzt endet die Aktion – aber nicht, weil sie nicht mehr sinnvoll ist. Vielmehr habe ich den Eindruck, dass es für viele Menschen mittlerweile ganz selbstverständlich ist, bewusst über ihre Mobilität nachzudenken und entsprechend zu handeln.“ Die Aktion gab es auch in Mainz, Speyer, Darmstadt und in Luxemburg. Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen beteiligten sich mit Angeboten und Gewinnspielen.