AfD im Landtag des Saarländes scheitert mit Antrag zu Flaggen an Schulen

Landtag im Saarland : AfD-Antrag zur Beflaggung von Schulen scheitert

Die AfD-Landtagsfraktion ist mit ihrem Antrag, öffentliche Schulen an allen Schultagen zu beflaggen, gescheitert. „Flaggen sind jahrhundertealte Symbole der Zusammengehörigkeit und Identität sowie Ausdruck von Werten, verbunden mit demokratischen und republikanischen Traditionen“, begründete AfD-Abgeordneter Rudolf Müller den Antrag.

„Dadurch wird nur Ihr nationalistisches Gedankengut deutlich“, sagte Christina Baltes (SPD) an die AfD gewandt. Die AfD wolle damit „die eigene Nation gegenüber anderen erhöhen. Es ist unverantwortlich, Schüler einer solchen Belehrung auszusetzen“, sagte Baltes