Adventsmarkt: Adventsmarkt auf der Folsterhöhe

Adventsmarkt : Adventsmarkt auf der Folsterhöhe

Am Samstag, 2. Dezember, findet der Folsterhöher Adventsmarkt statt, wie die Veranstalter mitteilen. Von 11 Uhr bis 16 Uhr erwartet auf dem Festplatz Folsterhöhe die Besucher ein liebevoll zusammengestelltes Angebot. Gruppen, Vereine und soziale Einrichtungen der Folsterhöhe haben – koordiniert durch die Caritas-Gemeinwesenarbeit- mit Phantasie und Engagement gewerkelt. Es sind weihnachtliche Überraschungen und kulinarische Köstlichkeiten zu erwarten – dieses Jahr unter anderem wieder der beliebte „Dibbelabbes“. Auch ein Second–Hand-Kleidermarkt und Bastel-Angebote für Kinder vor Ort werden in diesem Jahr nach Angaben der Veranstalter nicht fehlen.

Eine besondere Attraktion in diesem Jahr: Der Nikolaus wird um 14 Uhr empfangen von Kindern der Grundschule und einer Bläsergruppe, den Fechinger Musikanten. Alle sind herzlich eingeladen, sich von der adventlichen Atmosphäre bezaubern zu lassen oder – einfach mal dem Quartier Folsterhöhe einen Besuch abzustatten und dabei nette Leute zu treffen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung