1. Saarland
  2. Saarbrücken

Absagen im Regionalverband Saarbrücken – ein vorläufiger Überblick

Es hagelt Absagen aus allen Bereichen : Absagen im Regionalverband – ein vorläufiger Überblick

Das Staatstheater hat den Betrieb eingestellt. IHK, Sparkasse und die Stadt Völklingen sagen fast alles ab, der Flohmarkt am Schloss fällt aus.

GROSSROSSELN

 „Magic Moments“ (14. März), die von der Gemeinde Großrosseln für diesen Samstag, 14. März, geplante Zauberei-Veranstaltung ist auf einen unbekannten Termin verschoben. Karten bleiben gültig, dürfen aber auch bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

PÜTTLINGEN

Die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder durch die Püttlinger Stadtverwaltung (17. März) ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der VdK Stadtverband Püttlingen hat bis auf weiteres alle „nicht zwingend notwendigen“ Veranstaltungen abgesagt. Dies habe der Vorstand „auf Grund der Verunsicherung vieler Mitglieder“  beschlossen, teilte der VdK mit. Auch die Mitgliederversammlung am 26. März und die Tagesfahrt am 7. Mai nach Heidelberg entfallen.

QUIERSCHIED

Der Reparaturzirkel-Quierschied teilt mit, dass der nächste Reparatur-Termin, 19. März, ausfällt. Nächster Termin ist am 16. April, 15 bis 17 Uhr,  im ehemaligen Hallenbad-Quierschied im Taubenfeld.

SAARBRÜCKEN

Das Saarländische Staatstheater stellt den Spielbetrieb an allen Spielstätten ein – vorerst bis zum 27. März. Man habe diese Entscheidung nach intensiven Gesprächen mit Verantwortlichen des Kultusministeriums und des Gesundheitsamtes getroffen, teilte das Theater mit. Abonnementkarten für abgesagte Vorstellungen werden in eine Gutschrift umgewandelt und an der Theaterkasse hinterlegt. Alle anderen Kartenkäufer wenden sich bitte in den nächsten Wochen an die Kartenvorverkaufsstelle: kasse@staatstheater.saarland, Tel. (06 81) 30 92-4 86.

Die IHK sagt alle Veranstaltungen ab, mit Ausnahme der Abschlussprüfungen in der Aus- und Weiterbildung. Die Absage aller Informations-, Diskussions- und Schulungsveranstaltungen gilt vorerst bis 17. April. Die Zwischenprüfungen der Erstausbildung werden auf den nächsten regulären Termin im Herbst verschoben. Durchgeführt werden dagegen (Stand 12. März) alle zeugnisrelevanten Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung. Auch „Teil 1“ der Abschlussprüfung. Da derzeit vorgesehene Prüfungsräume behördlich gesperrt sind, kann es kurzfristig zu Ortsverlegungen kommen. Alle  Prüfungsteilnehmer werden gebeten, sich auf der Homepage der IHK oder über social media zu informieren.

Die beiden Studiokonzerte „EXTRA“ der Deutschen Radio Philharmonie mit dem Pianisten und Dirigenten Lars Vogt jetzt am Freitag und Samstag, 13./14. März, im Großen Sendesaal des SR sind abgesagt.

Ostschule: Die Eröffnung der Aktion „Saarland picobello“ an diesem Freitag,  13. März, fällt aus.

Das „Molschder Säckchen“-Verteilen an diesem Freitag, 13. März, in der Breite Straße fällt aus. Laut Veranstalter soll es  so bald wie möglich nachgeholt werden.

Der Flohmarkt an der Schlossmauer (Franz-Josef-Röder Straße) am 14. März fällt aus, teilte die Saarbrücker Stadtverwaltung mit.

 „Sektor Heimat“ (Osthafen Saarbrücken) hat die Saisoneröffnung an diesem Wochenende abgesagt. Der finanzielle Schaden sei dadurch so groß, dass man nicht wisse, wie es weitergeht, heißt es auf der Facebook-Seite des Clubs.

Die Stiftung Demokratie Saarland sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab.

„Hoch, Tief, Durch“, der 2. Internationaler Tag der Druckkunst der HBKsaar im KuBa-Kulturzentrum am EuroBahnhof  (13. Bis 15. März) ist abgesagt, ein Ersatztermin wird noch bekanntgegeben.

Die  Spielzeiteröffnung auf dem Theaterschiff (14./15. März) ist abgesagt. „Vier Veranstaltungen für Kinder in einem Raum, dessen besondere Atmosphäre sich auch wegen der Nähe zueinander herstellt, erscheinen uns momentan zu riskant für unsere Besucher und unsere Schauspieler“, heißt es in der Absage der Theater-Compagnie Lion.

Das Konzert im Passage-Kino mit Sue Lehmann (15. März) ist abgesagt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit, ein neuer Termin wird bekannt gegeben, heißt es auf der Internetseite von Sue Lehmann.

Die Sparkasse Saarbrücken sagt bis auf Weiteres alle Kundenveranstaltungen ab, sie sollen nachgeholt werden.

Lindy Hop Saarbrücken (Tanz) lässt vorerst alle Kurse, Workshops, Social Dances und Tea Dances mit sofortiger Wirkung pausieren. Voraussichtliche Wiederaufnahme ist am 30. März, heißt es auf der Lindy-Hop-Homepage.

Kulturverein Bübingen: Der Vortrag „Patientenrechte“ (17. März) wird verschoben.

Die Sprechstunde für Grenzgänger in der Arbeitsagentur für Arbeit Saarbrücken (17. März) ist abgesagt, Beratung am Telefon oder per E-Mail ist möglich (bei den Eures-Beratern Nathalie Rupp und Achim Dürschmid). Grenzgänger, die sich arbeitslos melden müssen, finden den Antrag für die internationale Arbeitsbescheinigung PD U1 online auf der Homepage der Agentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de > Arbeitslos und Arbeit finden > Merkblätter und Formulare > Arbeitslosengeld international.

SULZBACH

Der Kindertag Neuweiler (14. März) der ev. Kirchengemeinde Sulzbach/Saar ist abgesagt. Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben, teilte die Kirchengemeinde mit.

VÖLKLINGEN

Alles abgesagt: Die Stadt Völklingen hat am Donnerstag alle eigenen  öffentlichen Veranstaltungen – einschließlich die der VHS Völklingen – bis Ende April abgesagt. Die nächsten Termine der Stadt wären gewesen:

Die Vernissage  zur Karikaturausstellung „Alte Nazis und die neuen Rechten“ von Kurt Heinemann (Freitag, 13. März, Altes Rathaus Völklingen). Die Ausstellung selbst ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Grenzübergreifendes Konzert der Gymnasien (14. März) im Weltkulturerbe. Ein Ausreiseverbot für die französischen Schüler hatte hier bereits eine Absage notwendig gemacht. Karten können an den Vorverkaufsstellen, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

> Weitere abgesagte Termine folgen