Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:25 Uhr

Wir gratulieren

Ursula Scherer.
Ursula Scherer. FOTO: Lothar Ranta
St. Johann . Heute, am 22. Dezember, wird Ursula Scherer 90 Jahre. Dank ihrer lebenslangen und bis heute sportlichen Betätigungen ist sie in sehr guter geistiger und körperlicher Verfassung.

Als langjähriges Mitglied im TV Schafbrücke gratulieren ihr alle Mitglieder und der Vorstand mit der Vorsitzenden Astrid Jäger-Müller. Sie wünschen ihrer Turnschwester weiterhin viel Gesundheit.

Der Saarwaldverein mit seiner Vorsitzenden Jutta Vieh wünscht dem Ehrenmitglied Ursula Scherer alles Gute und hofft auf ein baldiges Treffen.

Auch der FV 09 Bischmisheim mit dem Vorsitzenden Rolf-Dieter Ganz und den Mitgliedern wünschen Ursula Scherer als langjähriger Übungsleiterin alles Gute.

Für den Turngau Saarbrücken, allen voran der Vorsitzende Christian Maas, die Mitglieder des Vorstandes sowie des Turnrates, hat Ingrid Keilbach Ursula Scherer dieses Jahr für ihren turnerischen und organisatorischen Einsatz für die Turnbewegung die „Friedrich-Ludwig-Jahn-Plakette“ des Deutschen Turnerbundes verliehen. Sie wünschen  ihr weiterhin Glück und Gesundheit. Ganz herzlich gratulieren die Kinder ihrer Mutter und die Enkelkinder ihrer Großmutter zu ihrem Geburtstag und wünschen ihr noch ein langes Leben. Das teilt der Turngau Saarbrücken mit.

Die Saarbrücker Zeitung schließt sich den Wünschen an.