1. Saarland
  2. Saarbrücken

70. Jahrestag der Einweihung der Saarbrücker Synagoge

Kostenpflichtiger Inhalt: Historisches Datum : 70. Jahrestag der Einweihung der Saarbrücker Synagoge

Die zwischen 1948 und 1950 nach Plänen des Architekten Heinrich Sievers (1903-1969) in Saarbrücken erbaute neue Synagoge mit dem darüber befindlichen Gemeindehaus wurde am 14. Januar 1951 im Rahmen eines Festaktes unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit ihrer Bestimmung übergeben.

Asl eeeFdnsrrt rewdu entru drnenea der gheaielem erbrigosbrirenaVk dre disecnhüj eGedmein onv acna,Srekbrü Dr. loSomh fü,lR sua elIsar eanngeei,ld lcrwhee ßcalmibgeh an edr alsngundhuA sed hniceRsöm besmokAmn beetigtil rwa, ads nde im anaadrSl eednblne Juend sbi zmu 9.2 aeurFrb 6391 die elegal useAsrei creglehmöit. eDi nuee aekrcSürbra Sgyeagno ni der rotstßeLzrngia rwa die iewtez eno,Syagg ide ncha erd hcoSa ufa mde eitGbe erd unhitege bBdukrpeunleis tgeanlp nud tttigfgllesree .uwdre nI edn 70 nJrahe tsei edr uneginihEw wdrue die Snygaoge nie Ort rde ersieölgin cAanthd ndu lsa aoVslatnrtunstger harchrielez ztereonK dnu gsnultnsAelue eerfst eliT red ndsenäclsarhia Kteulr.seznu