1. Saarland
  2. Saarbrücken

2020 beginnt die neue generalistische Ausbildung in den Pflegeberufen

Pflegeausbildung im Regionalverband : Neue Ausbildung führt zum Abschluss für Pflegeberufe

In diesem Jahr startet die neu aufgebaute sogenannte generalistische Ausbildung in den Pflegeberufen. Sie ersetzt die bisherigen Berufsausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

Der neue Berufsabschluss „Pflegefachkraft“ soll den Absolventinnen und Absolventen vielfältige Einsatzmöglichkeiten eröffnen. Bewerberinnen und Bewerber können ihre praktische Ausbildung in der Caritas-Sozialstation Püttlingen-Riegelsberg, in den Einrichtungen der Trägergesellschaft Kirchliche Sozialstationen (TKS) und in den Sozialstationen der Ökumenischen Gesellschaft für ambulante Pflege im Saarland (ÖGaP) absolvieren. Den theoretischen Teil der Ausbildung bietet die Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe Saar gGmbH. Zurzeit bildet die Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe rund 650 Auszubildende an drei Standorten zu Altenpflegern/innen und Altenpflegehelfern/innen aus und hält Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungsmöglichkeiten für die Pflegefachkräfte bereit.

Weitere Informationen über eine Pflegeausbildung bei der Caritas gibt es bei der Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe St. Wendel.

www.caritas-akademie-saar.de