| 20:30 Uhr

Bundespolizei schnappt per Haftbefehl gesuchten Mann
2,27 Promille: Mann ist nach Unfall den Führerschein los

Jägersfreude.

(red) Ein 26-Jähriger ist mit seinem Mazda am Samstag gegen 8.30 Uhr in der Sulzbachtalstraße in Jägersfreude in Richtung Dudweiler an der Tankstelle auf glatter Fahrbahn von der Straße abgekommen und links gegen einen Baum geprallt. Das Auto wurde zurück auf die Straße geschleudert. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Der Mann war stark  alkoholisiert und hatte 2,27 Promille Alkohol im Blut. Nach einer Behandlung im Krankenhaus ging’s zur Blutprobe. Seinen Führerschein ist der Mann los. Das teilte die Polizei mit.