Auseinandersetzung am Willi-Graf-Ufer: 16-Jähriger nach Rettung aus Saar gestorben

Auseinandersetzung am Willi-Graf-Ufer : 16-Jähriger nach Rettung aus Saar gestorben

Der Jugendliche, den Rettungskräfte am Montag aus der Saar geborgen haben, ist am Abend im Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg gestorben.

Das teilt die Polizei am Dienstagmorgen mit. Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei verfeindeten Gruppen war der 16-Jährige am Montagnachmittag in Höhe des Willi-Graf-Ufers in Saarbrücken in der Saar gelandet. Erst nach 30 Minuten hatten ihn Rettungskräfte gefunden und an Land gezogen. Im Krankenwagen musste er reanimiert werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung