1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Steuerbescheide: Saarland und St. Ingbert haben schnelle Finanzämter

Saarland auf Platz zwei : Der Steuerbescheid kommt in St. Ingbert am schnellsten

Nirgendwo in Deutschland werden Steuerbescheide so schnell bearbeitet wie in St. Ingbert. Im bundesweiten Durchschnitt vergingen zwischen Versand der Erklärung und Eingang des elektronischen Steuerbescheids zuletzt 53,1 Tage.

In St. Ingbert waren es nur 28,7. Das war jetzt der Welt am Sonntag einen großen Bericht wert.

Der Vorteil in St. Ingbert: Hier werden die einfachen Steuererklärungen nicht von Finanzbeamten geprüft, sondern vom Computer. Im Schnitt stehen aber auch die anderen Ämter im Saarland nicht schlecht da: 47,4 Tage dauert die Bearbeitung hier, bundesweit ist das Platz zwei. Nur Rheinland-Pfalz ist mit 46,2 Tagen etwas besser. Thüringen ist mit 71,4 Bearbeitungstagen Schlusslicht.

Insgesamt werden die Ämter in Deutschland aber schneller. 2019 lag die durchschnittliche Bearbeitungszeit bundesweit bei 54,7 Tagen, 2018 waren es 56,1 Tage. Die Welt am Sonntag beruft sich auf das Online-Portal Lohnsteuer-Kompakt, das 500 000 Steuererklärungen von 508 Finanzämtern analysierte.