Ein Mitarbeiter kümmert sich um die Auflösung Der Letzte macht das Licht aus – die Linksfraktion im Saar-Landtag wird abgewickelt

Saarbrücken · Seit 2009 gab es im Landtag eine Linksfraktion. Nachdem die Partei im März an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert ist, wird sie nun abgewickelt. Wie läuft so etwas ab?

Saarland - Linke-Fraktion im Landtag wird abgewickelt​
Foto: dpa/Oliver Dietze

Die bitterste Stunde in der Geschichte der Linkspartei im Saarland war für die Abgeordneten der Linksfraktion ein Moment der Freude. Oskar Lafontaine und Co. hatten im Wahlkampf alles dafür getan, dass die Partei mit Lafontaines Rivale Thomas Lutze und Spitzenkandidatin Barbara Spaniol an der Fünf-Prozent-Hürde scheitert. Die Abgeordnete Astrid Schramm, kurz zuvor aus der Partei ausgeschlossen, veröffentlichte am Wahlabend Fotos, wie sie im Freundeskreis mit edlem Tropfen auf das 2,6-Prozent-Debakel anstößt.