Hausbesitzer ahnungslos Streit über Bewertung fast aller Wohnungen und Häuser im Saarland

Exklusiv | Saarbrücken · Das Münchner Start-up-Unternehmen Scoperty versieht im Internet Häuser und Wohnungen ungefragt mittels automatisierter Daten mit Preisschildern. Kritik kommt aus der Makler-Branche. Die Werte hätten „nichts mit seriöser Wertermittlung zu tun“.

 Für bundesweit 35 Millionen Immobilien, 2,1 Millionen davon im Saarland und in Rheinland-Pfalz, finden sich auf der Webseite von Scoperty Schätzungen. Die Besitzer bekommen davon zunächst einmal nichts mit.

Für bundesweit 35 Millionen Immobilien, 2,1 Millionen davon im Saarland und in Rheinland-Pfalz, finden sich auf der Webseite von Scoperty Schätzungen. Die Besitzer bekommen davon zunächst einmal nichts mit.

Foto: dpa-tmn/Andrea Warnecke

Rainer L. (Name geändert) ist sauer. Grund seines Unmuts ist ein Anruf seiner Eltern, die sich darüber geärgert hatten, dass ihr Haus im Internet plötzlich mit einem Preisschild versehen war. „Sie wurden vom Nachbarn darüber angesprochen, nun wissen alle, wie ihr Haus bewertet wurde – ohne ihr Wissen und Wollen“, schrieb er an die Redaktion. Dieses Preisschild hatte das Münchner Start-up-Unternehmen Scoperty dem elterlichen Haus von Rainer L. verpasst. Und nicht nur diesem. Inzwischen sind fast alle Wohnimmobilien im Saarland und im Rest der Republik mit Schätzwerten und Preisangaben „von – bis“ versehen und im Internet einsehbar. Mehr als 35 Millionen Häuser und Wohnungen werden dort aufgeführt. Für das Saarland und Rheinland-Pfalz sind es 2,1 Millionen.