1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Metall-Arbeitgeber sehen dunkle Konjunkturwolken über Saar-Wirtschaft

Konjunktur im Saarland : Verband sieht dunkle Wolken über Saar-Wirtschaft

Über der saarländischen Industrie sind schon längst dunkle Konjunkturwolken aufgezogen. Diese Prognose machte Oswald Bubel, Präsident des Verbands der saarländischen Metall- und Elektroindustrie (ME Saar), anlässlich der Mitgliederversammlung in Saarbrücken.

Er erinnerte daran, dass der Umsatz in der saarländischen Metall- und Elektroindustrie 2018 um 4,5 Prozent zurückgegangen sei, „was einer Milliarde Euro entspricht“. Dies sei vor allem darauf zurückzuführen, dass die Saar-Industrie stark vom Auto abhänge und Entwicklungen wie die Diesel-Krise stark zu spüren bekomme. Im Bund müsse „der Erhalt und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit“ und nicht die Verteilung wieder in den Mittelpunkt der Politik rücken, so Bubel.