1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Im Januar 2019 wurden im Saarland mehr Gebrauchtwagen verkauft

Guter Start ins Jahr : Gebrauchtwagenverkäufe im Saarland legen zu

Im Januar haben im Saarland überdurchschnittlich viele Gebrauchtwagen den Besitzer gewechselt. Das meldet der Saarländische Kfz-Verband. So seien insgesamt 8839 gebrauchte Pkw verkauft worden, ein Plus von 6,9 Prozent im Vergleich zum Januar 2019. Laut dem Vorsitzenden des Kfz-Verbands, Martin Bitsch, ist der größte Zuwachs mit 7,7 Prozent bei den Autos mit Benzinmotoren zu verzeichnen.

Insgesamt seien 6080 Benziner und 2591 Diesel verkauft worden (Januar 2018: 5647 Benziner und 2499 Diesel). Dazu kommen 166 Gebrauchtwagen mit „alternativen Antrieben“, also Elektro-, Hybrid- und Gasmotoren. Das entspreche einem Plus von 48 Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahresmonat, so der Kfz-Verband.