1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

IG Metall noch ohne Lohnforderung für Industrie im Saarland

Vor der Tarifrunde im März : IG Metall bisher ohne konkrete Lohnforderung

Die IG Metall hat sich bisher nicht auf Lohnforderungen für die im März anstehende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und dem Saarland festgelegt.

Ob das so bleibt, darüber diskutiert die Gewerkschaft derzeit in Frankfurt. Weitere Kernthemen sind Beschäftigungssicherung und Qualifizierung. Jörg Köhlinger, Bezirksleiter und Verhandlungsführer im Bezirk Mitte, gab sich kämpferisch. „Es ist unbestritten, dass sich die wirtschaftliche Entwicklung eintrübt“, sagte Köhlinger. „Wir sind aber weit von einer Rezession entfernt, wie die Arbeitgeber sie gerade herbeireden.“

Der saarländische Verband der Metall- und Elektroindustrie (ME Saar) zeigte sich erfreut, dass die Gewerkschaft zunächst auf konkrete Forderungen verzichtete. Die Branche befinde sich im Abschwung. Man hoffe darauf „in konstruktiven Verhandlungen mit der Gewerkschaft zukunftsfähige Lösungen zu erarbeiten“, so der ME Saar.