Ifo-Institut erwartet halbiertes Wirtschaftswachstum

Studie : Ifo: Saar-Wirtschaft wird schrumpfen

Der Arbeitskräftemangel wird das Wirtschaftswachstum in Deutschland einer Studie des Ifo-Wirtschaftsforschungsinstituts zufolge ab 2025 stark bremsen. Das jährliche Wachstum dürfte sich halbieren und 2035 nur noch 0,6 Prozent erreichen, heißt es in der Studie.

Im Saarland werde die Wirtschaftsleistung in den nächsten 15 Jahren zurückgehen. Ähnlich werde es auch den strukturschwachen Bundesländern Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern ergehen, sagte Ifo-Forscher Joachim Ragnitz. Vorn lägen Bayern, Berlin, Baden-Württemberg und Hamburg mit noch rund einem Prozent Wachstum jährlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung