1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Für nur 29,90 € nach Paris –  Deutsche Bahn & SNCF feiern 15 Jahre ICE

15 Jahre ICE Saarbrücken - Paris : Für 29,90 Euro nach Paris – Deutsche Bahn und SNCF feiern Jubiläum

Die Deutsche Bahn und SNCF blicken auf ihre im Jahr 2007 gestartete Kooperation im grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeitsverkehr zurück. Von dem 15. „Geburtstag“ dieser Zusammenarbeit können Bahnreisende nun besonders profitieren.

Derzeit bieten Deutsche Bahn und SNCF täglich zwölf Direktverbindungen pro Richtung zwischen Frankreich und Deutschland an: Sechsmal geht es von Frankfurt am Main nach Paris, dabei viermal über Saarbrücken. Von Stuttgart aus sind es fünf Verbindungen, wovon ein Zug von oder nach München fährt. Deutsche Bahn und SNCF wollen ihre Kooperation über das Jahr 2025 hinaus fortsetzen und ihr Angebot ausweiten. So arbeiten beide an einer Direktverbindung von Berlin nach Paris.

„Der Hochgeschwindigkeitsverkehr zwischen Deutschland und Frankreich ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie attraktive Verbindungen die grenzüberschreitenden Verkehre auf der Schiene voranbringen“, sagte DB-Chef Lutz. „Unsere geplante neue Direktverbindung zwischen den Herzen unserer beiden Hauptstädte wird noch mehr Menschen für die Zugfahrt begeistern.“ Ein Start der neuen Verbindung ist Ende 2023 oder im Laufe des Jahres 2024 geplant. Die künftige Fahrzeit von Berlin über Frankfurt und Straßburg nach Paris soll rund sieben Stunden betragen.

Seit dem Beginn des Hochgeschwindigkeitsverkehrs vor 15 Jahren zwischen Deutschland und Frankreich seien rund 25 Millionen Menschen in TGV und ICE eingestiegen, um in das jeweilige Nachbarland zu reisen.

Anlässlich dieses „Geburtstags“ gibt es ein besonderes Angebot für Bahnreisende: Vom 25. Mai bis einschließlich 8. Juni gibt es bei beiden Bahnen insgesamt 15.000 Tickets für 29,90 Euro in der 2. Klasse oder 39,90 Euro in der 1. Klasse. Sie gelten für Fahrten auf der ICE- beziehungsweise TGV-Strecke nach Frankreich sowie in die Gegenrichtung. Der Reisezeitraum liegt zwischen dem 8. Juni und dem 30. September.