1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Forderung nach Ausnahmen von Bonpflicht von Unternehmern im Saarland

Appell an Finanzminister : Saar-Unternehmer wollen Ausnahmen bei Bonpflicht

Im Vorfeld der heutigen Finanzministerkonferenz hat der Gewerbe- und Unternehmerverband des Saarlandes (GVS) die Landesregierung aufgefordert, sich in Berlin für eine Lockerung der Bonpflicht im Einzelhandel einzusetzen.

Das Land müsse den Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) unterstützen, Käufe unter zehn Euro von der Belegpflicht auszunehmen, forderte der GVS-Vorsitzende Timo Lehberger. Die Bonpflicht gilt in Deutschland seit Jahresbeginn. Händler mit elektronischen Kassensystemen müssen ihren Kunden seitdem bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen.