1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Corona: Flughafen Saarbrücken/Ensheim stellt Antrag auf Kurzarbeit

Reaktion auf Corona-Krise : Saarbrücker Flughafen will Kurzarbeit einführen

Der Flughafen Saarbrücken will wegen der Corona-Krise Kurzarbeit anmelden. Entsprechende Gespräche laufen zwischen der Flug-Hafen-Saarland GmbH und dem Betriebsrat.

Von der Maßnahme soll ein Großteil der Belegschaft betroffen sein. Genauere Angaben machte das Unternehmen am Donnerstag nicht. Alle deutschen Flughäfen litten massiv unter der Corona-Krise. Derzeit halten der Flughafen Saarbrücken und die Airline DAT noch die Strecke Saarbrücken-Berlin mit je einem Flug täglich außer samstags aufrecht.