Vor Tarifrunde Saar-Arbeitgeberverband warnt IG Metall

Saarbrücken · Der saarländische Verband der Metall- und Elektroindustrie bringt sich für die anstehende Tarifrunde in Stellung.Präsident Oswald Bubel fordert die Gewerkschaft zur Zurückhaltung auf.

 Oswald Bubel, Präsident des Verbands der Metall- und Elektroindustrie sagt, dass er sich mehr Fairness von der Gewerkschaft wünscht.

Oswald Bubel, Präsident des Verbands der Metall- und Elektroindustrie sagt, dass er sich mehr Fairness von der Gewerkschaft wünscht.

Foto: Oliver Dietze

Der Metall- und Elektroindustrie steht im Frühjahr offenbar eine heiße Tarifrunde bevor. Oswald Bubel, Präsident des Verbands der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar), stimmt auf „weniger Nachgiebigkeit“ der Arbeitgeber ein. Der Weg zu einem Abschluss dürfte also weiter sein als in den vergangenen Verhandlungen. Auf welche Probe die Nachgiebigkeit gestellt wird, hängt aus Bubels Sicht von der Forderung der IG Metall ab.