1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Arbeitslosigkeit im Saarland

Jobsuche im Saarland : Arbeitslosigkeit kaum verändert – noch offene Ausbildungsplätze

Die Arbeitslosigkeit im Saarland war im August kaum verändert.

Die Arbeitslosigkeit im Saarland ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Die Erwerbslosenquote betrug im August 6,4 Prozent. Das waren 0,3 Punkte mehr als vor Jahresfrist. Im Vergleich zum Juli war diese Quote jedoch unverändert, wie die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland am Donnerstag mitteilte. Die Chefin der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Heidrun Schulz, machte allerdings eine „deutlich nachlassende Dynamik auf dem Arbeitsmarkt“ aus.

34 000 Frauen und Männer waren im August im Saarland arbeitslos gemeldet. Das waren im Vergleich zum Vorjahr 1600 oder 5,1 Prozent mehr. Mit Blick auf den Juli 2019 ging die Zahl jedoch um 200 oder 0,6 Prozent zurück. 900 junge Menschen suchen noch eine Ausbildungsstelle. Demgegenüber sind 1700 Lehrstellen noch unbesetzt.

(dpa)