Liste des Fachmagazins „Rolling Pin“ Drei saarländische Spitzenköche haben es unter die „100 Best Chefs Germany 2022“ geschafft

Graz/Saarbrücken · Das Gastronomiefachmagazin „Rolling Pin“ hat eine von einer Fachjury zusammengestellte Liste mit den 100 besten Köchinnen und Köchen Deutschlands veröffentlicht. Darunter sind auch drei saarländische Spitzenköche. Nun können Branchenmitarbeiter für ihren Favoriten abstimmen.

„100 Best Chefs Germany 2022“: Diese saarländischen Spitzenköche sind darunter
Foto: dpa/Jens Büttner

Der Liste „100 Best Chefs Germany 2022“ des Gastronomiefachmagazins „Rolling Pin“ gehören aus dem Saarland Christian Bau (Victor’s Fine Dining by Christian Bau, Perl-Nennig), Klaus Erfort (Gästehaus Klaus Erfort, Saarbrücken) und Silio Del Fabro (Esplanade, Saarbrücken) an. Unter den besten 100 Köchinnen und Köchen befinden sich auch bekannte Gesichter aus dem Fernsehen wie Tim Raue oder Frank Rosin (Link zur kompletten Liste „100 Best Chefs Germany 2022“).

Mitarbeiter aus der Gastronomie und Hotellerie können beim „größten und härtesten Branchenaward“ noch bis zum 15. August für ihren Favoriten abstimmen und damit über die Platzierungen in der Rangliste entscheiden. Die Preisverleihung findet auf der „Rolling Pin Convention Germany“ vom 11. bis 12. September in Berlin statt.

Im vergangenen Jahr wurde Tim Raue (Restaurant Tim Raue) auf Platz eins gewählt. Klaus Erfort schaffte es anhand der abgegebenen Stimmen auf Rang zwölf und war damit der Bestplatzierte aus dem Saarland im Jahr 2021.

Das Magazin „Rolling Pin“ verleiht unter anderem auch in den Kategorien „Patissier des Jahres“ und „50 Best Sommeliers“ Preise. Auch hier haben es Saarländer unter die Nominierten geschafft. Patissier Matthias Spurk (Esplanade, Saarbrücken) kann sich Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen (Link zu den Nominierten „Patissier des Jahres“). Auf der Liste der 50 besten Sommelièren und Sommeliers stehen Nina Mann (Victor's Fine Dining by Christian Bau, Perl-Nennig) und Jerôme Pourchère (Esplanade, Saarbrücken) aus dem Saarland (Link zur Liste „50 Best Sommeliers“).