1. Saarland

Saar-Polizeischiff defekt

Saar-Polizeischiff defekt

Saarbrücken/Dillingen. Ein ungewohntes Bild beim Saarspektakel: Die Wasserschutzpolizei fuhr nicht wie gewohnt mit ihrem großen Schiff "Montclair 2", sondern schipperte mit zwei kleineren Booten, eines davon war aus Rheinland-Pfalz ausgeliehen. Der Grund: Das Polizeischiff "Montclair 2" ist seit Mitte Mai nicht mehr fahrbereit

Saarbrücken/Dillingen. Ein ungewohntes Bild beim Saarspektakel: Die Wasserschutzpolizei fuhr nicht wie gewohnt mit ihrem großen Schiff "Montclair 2", sondern schipperte mit zwei kleineren Booten, eines davon war aus Rheinland-Pfalz ausgeliehen. Der Grund: Das Polizeischiff "Montclair 2" ist seit Mitte Mai nicht mehr fahrbereit. Auf SZ-Anfrage erklärte die Landespolizeidirektion (LPD), das Boot habe einen Getriebeschaden. Wie lange die aufwändige Reparatur dauere und was sie koste, sei noch nicht klar, erklärte Polizeihauptkommissar Stephan Laßotta. Im Jahr 2008 hatte das Boot bereits einen Motorschaden.Es war auch nicht mehr neu, als es 1997 ins Saarland kam. Das Land kaufte das Boot mit Baujahr 1987 damals für 110 500 DM von der Wasserschutzpolizei in Nordrhein-Westfalen. 13 Jahre tat die Montclair ihren Dienst, bis jetzt das Getriebe streikte. "Sicher würden sich die Kollegen ein neues Schiff wünschen", sagt Georg Himbert, Sprecher der LPD. Doch ein neues Schiff zu kaufen, sei nie geplant gewesen. Dafür seien keine Mittel vorgesehen. Die LPD erklärte, nach Abschluss der Reparatur werde das Schiff wieder in Betrieb genommen. Dabei werde berücksichtigt, dass man 2008 die Maschine bereits generalüberholen ließ und dafür 90 000 Euro investieren musste. Die Wasserschutzpolizei verrichtet zurzeit mit ihren kleineren Booten ihren Dienst. Zuständig ist sie für die Saar und die saarländische Mosel, sowie die Ufergrundstücke und den Leinpfad. Zehn Beamte kontrollieren den Umweltschutz, die gewerbliche Schifffahrt und die Freizeit- und Sportschiffe. Diese Tätigkeiten seien mit den kleineren Polizeibooten uneingeschränkt durchführbar. Aktuell nutzen die Polizisten meist die "Montclair 3", eine Yacht mit zumindest geschlossener Kabine. bub