Saar-Polizei verhaftet Chef einer Einbrecher-Bande

Saarbrücken · Die saarländische Polizei erzielt bei ihrem Kampf gegen Einbrecherbanden weitere Erfolge. Beamte des Dezernats für Eigentumsdelikte nahmen gestern ein mit Haftbefehl gesuchtes Ehepaar osteuropäischer Herkunft fest, wie das Polizeipräsidium mitteilte.

Beide sitzen in Untersuchungshaft. Es handele sich dabei um den 47-jährigen Chef einer Bande und dessen 45-jährige Ehefrau aus dem Kreis Neunkirchen. Seit Januar ist die Ermittlungsgruppe "Wohnungseinbruch 2013" Einbrecherbanden auf der Spur. Im Februar wurden laut Polizei bereits vier Mitglieder der Bande auf frischer Tat festgenommen. Alle vier sitzen seither in Untersuchungshaft. Mindestens elf Wohnungseinbrüche mit einem Schaden von über 100 000 Euro sollen auf das Konto der Bande gehen. Auch die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach fasste gestern drei Einbrecher auf frischer Tat.