Schusswaffen-Gebrauch: Saar-Polizei schoss 2017 fast 300 Mal

Schusswaffen-Gebrauch : Saar-Polizei schoss 2017 fast 300 Mal

Saarländische Polizisten haben im vorigen Jahr 298 Mal von ihrer Schusswaffe Gebrauch gemacht, davon zwei Mal gegen Menschen. Bei den übrigen Fällen handelte es sich laut Landesregierung fast ausschließlich um Schüsse auf schwerstverletzte Tiere.

Mehr von Saarbrücker Zeitung