| 20:44 Uhr

Menschenhändler
Saar-Polizei leitet große Rotlicht-Razzia

Saarbrücken. Im Kampf gegen einen mutmaßlichen Menschenhändlerring sind gestern mehr als 100 Polizisten in sieben Bundesländern zu einer Groß-Razzia im Rotlichtmilieu ausgerückt – auch im Saarland. Eine Bande soll transsexuelle Brasilianer zur Prostitution eingeschleust haben, wie die Saar-Polizei mitteilte. Sie leitete die Aktion.

Im Kampf gegen einen mutmaßlichen Menschenhändlerring sind gestern mehr als 100 Polizisten in sieben Bundesländern zu einer Groß-Razzia im Rotlichtmilieu ausgerückt – auch im Saarland. Eine Bande soll transsexuelle Brasilianer zur Prostitution eingeschleust haben, wie die Saar-Polizei mitteilte. Sie leitete die Aktion.