| 22:03 Uhr

Angebot für junge Leute
Saar-Politik bietet künftig Freiwilliges Soziales Jahr an

Saarbrücken. Junge Menschen können im Saarland ab 1. September ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Politik und Demokratie machen. Es gehe darum, „Einblicke in die Landesverwaltung und die Landespolitik zu eröffnen“, sagte Sozialministerin Monika Bachmann (CDU) gestern.

Das Projekt mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband ist zunächst auf zwei Jahre angelegt und bietet elf Plätze. Ein Freiwilliger bekommt im Schnitt 600 Euro pro Monat. Bewerbungen seien ab sofort möglich, hieß es.