1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Webenheimer Straße in Einöd kurzfristig offen

Webenheimer Straße in Einöd kurzfristig offen

Einöd. Über die Feiertage können die Einöder aufatmen: Die Webenheimer Straße wird ab dem 19. Dezember kurzfristig geöffnet, um den Feiertagsverkehr nicht allzu sehr zu behindern

Einöd. Über die Feiertage können die Einöder aufatmen: Die Webenheimer Straße wird ab dem 19. Dezember kurzfristig geöffnet, um den Feiertagsverkehr nicht allzu sehr zu behindern. Zur Erinnerung: Bedingt durch die Arbeiten zur Errichtung des Regenüberlaufbeckens "Am alten Bahnhof" in Einöd mit seinen verschiedenen technischen Komponenten ist die Webenheimer Straße seit August dieses Jahres voll gesperrt. Ursprünglich war vorgesehen, die Vollsperrung durchgehend - also auch in der Zeit um die kommenden Feiertage - für den gesamten Bauablauf im Bereich des alten Bahnhofs aufrechtzuerhalten. Dies wurde auch in einer Informationsveranstaltung am 5. November in Einöd, bei der der EVS umfangreich über die Baumaßnahme informierte, so festgehalten. Um die Ernstweilerstraße zu entlasten, kam der EVS nun mit allen am Bau Beteiligten überein, die Webenheimer Straße über die Feiertage nun doch für den Verkehr zu öffnen. Die Öffnung der Webenheimer Straße erfolgt am 19. Dezember. Mit Wiederaufnahme der Bauaktivitäten im Januar 2009 wird die Webenheimer Straße allerdings wieder bis zur Fertigstellung des Regenüberlaufbeckens, das bis Ende 2009, vorgesehen ist, gesperrt werden müssen. red